Die Deutsche Sachwert Kontor AG veröffentlicht Ihre Denkmalschutz-Leistungsbilanz 2011 für elf Häuser mit dem Fazit „versprochen – gehalten“

Die auf Leipzig und Mittelfranken spezialisierte Deutsche Sachwert Kontor AG hat ihre aktuelle Leistungsbilanz für alle bisher initiierten Denkmalschutz-Immobilien veröffentlicht. Sie zeigt einen Soll/Ist-Vergleich.

Enthalten sind alle elf Denkmal-Liegenschaften, die seit dem Jahr 2006 platziert wurden und zum 31.12.2011 länger als ein volles Vermietungsjahr vermietet sind. Das Ergebnis ist beeindruckend. Gerade der Leipziger Immobilienmarkt war in der Vergangenheit wegen hoher Leerstände immer wieder in der Diskussion.

Die DSK AG zeigt, dass es auch anders geht. Im Durchschnitt sind die Wohnungen, inklusive versprochener Mietsteigerungen um 8,46 Prozent besser vermietet, als dem Anleger vor dem Erwerb versprochen wurde. Der Erfolg gibt dem Unternehmen Recht. „Hohe Produktqualität und ein faires Preis-/Leistungsverhältnis auf der einen Seite - entsprechende Marktkenntnis mit Mut zur Spezialisierung und professionelle Dienstleistung auch nach dem Erwerb, sind dazu unerlässlich.“ erklärt Curt-Rudolf Christof (Vorstand).

Aktuell meldet das Unternehmen, dass sich laut einer Stichprobenschätzung des Wohnungsmarktberichts Wohnen der Leerstand aus dem Jahr 2000 von einst 69.000 Wohnungen halbiert hat. Dies entspricht einem Leerstand von nur noch rund 11 Prozent.

Laut DSK zeichnen sich in den zentrumsnahen Lagen bereits erste Wohnungsengpässe ab. „Der Immobilienmarkt heute hat mit dem Markt der 90er Jahre nichts mehr zu tun. Wer jetzt die Augen verschließt, verpasst eine historische Chance.“ so Christof abschließend.

  

Kontakt:

Curt-Rudolf Christof (Vorstand)

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fon: 08122 / 999102

1725 Zeichen (ohne Grafik), 228 Wörter;

Druckfreigabe (auch auszugsweise) erteilt. Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

Die Deutsche Sachwert Kontor AG ist Spezialanbieter von außergewöhnlichen Liegenschaften nach §§ 7h, 7i EStG Denkmalschutz sowie attraktive Zweitmarkt-Immobilien in zentrumsnahen Lagen von Leipzig und in Mittelfranken. Die Liegenschaften befinden sich innerhalb eines Radius von 2 km um das Stadtzentrum. Bisher wurden alle Wohnungen (rd. 600 Stück) durch unsere Baupartner pünktlich an die stolzen Eigentümer übergeben und vermietet. Unsere Leidenschaft gilt der Erhaltung historischer Liegenschaften und der Schaffung hoher Wohnqualität - mit viel Liebe zum Detail und im Einklang mit den neuesten Regeln der immer strengeren Energiesparverordnungen.